Beratungsangebot

Aktuell werden unsere Mitglieder von 31 erfahrenen Berater und Beraterinnen unterstützt, die sich leidenschaftlich für den Obst- und Weinbau engagieren. Ihre Erfahrung und Expertise ist das Rückgrat unserer Organisation und ermöglicht es uns, unseren Mitgliedern erstklassige Beratung und Unterstützung zu bieten.

Persönliche Beratung

Trotz aller faszinierenden und unterstützenden Technologien im Bereich der Beratung steht der Ratsuchende stets im Mittelpunkt unserer Arbeit. Es ist von großer Bedeutung für uns, dieses Vertrauen durch kompetente Beratung zu erhalten und zu festigen – zum Wohl jedes einzelnen Mitglieds sowie im Interesse der gesamten Obst- und Weinwirtschaft in Südtirol.

  • Interpretation von Boden- und Blattanalysen, Düngeempfehlungen
  • Auswertung Sprühertest
  • Planung von Neuanlagen
  • Lokalausgenschein in der Anlage mit Beratungsgespräch
  • Telefonische Beratung

Gruppenberatung und Flurbegehungen

Während der Vegetationsperiode bieten wir für unsere Mitglieder in über 100 Ortschaften des Landes Flurbegehungen und Beratertage an. Dabei werden aktuelle Themen wie z.B. Pflanzenschutz, Frucht- und Traubenausdünnung usw. behandelt. Weiters werden vor Ort Kontrollen durchgeführt, um den Schädlings- und Krankheitsbefall bzw. die Anzahl der Nützlinge zu ermitteln. Aufgrund dieser Auszählungen werden eventuell notwendige Abwehrmaßnahmen empfohlen. Im Herbst finden Erntebegehungen und im Winter Baum- sowie Rebschnittbegehungen statt.

 

  • Flurbegehungen und Beratertage in über 100 Ortschaften
  • (Mit)Organisation von Tagungen, Workshops, Seminaren und Studienreisen
  • Online Beratungsvideos
  • Webinare